Fahrradüberprüfung durch die Schulpaten von der Verkehrspolizei

Am 13.12. hatten wir Besuch von unseren Schulpaten der Polizei. Ihre Aufgabe war es, die Fahrräder der Kinder zu überprüfen. Auch auf die Fahrradhelme wurde ein Blick geworfen.
Folgende Dinge muss ein verkehrssicheres Fahrrad haben;
- eine Klingel
- Vorderrad- und Hinterradbremse
- eine Lichtanlage mit Scheinwerfer und Schlussleuchte
- Reklektoren vorn (weiß)
- Reflektoren hinten (rot)
- Speichenreflektoren oder reflektierende Reifen
- Reklektoren an den Pedalen
In der dunklen Jahreszeit ist es besonders wichtig, dass die Lichtanlage am Fahrrad funktioniert. Dabei ist es egal, ob eine Anlage mit Akkus betrieben wird oder von einem Dynamo. Egal ist es aber nicht, wenn die Anlage nicht funktioniert. Deshalb sollten die Eltern besonders jetzt darauf achten, dass die Fahrräder der Schülerinnen und Schüler verkehrssicher sind. Auch auf das Tragen eines Fahrradhelmes sollte bestanden werden, denn dieser kann bei Stürzen erheblich vor größeren Verletzungen schützen.

© antares GmbH & Co. KG 2011