Die Deutsch-Profis berichten...

Die Deutsch-Profis berichten von den Kreativtagen:

Bjarne, 2: „Eine Woche nach den Zeugnissen waren die Kreativtage. Am 1. Tag haben wir einen Roboter gebaut. Als Erstes haben wir den Bauch und den Hals gebastelt. Am 2. Tag haben wir die Beine, Füße und den Kopf gebaut. Am 3. Tag haben wir den Flammenwerfer rangeklebt. Das war schön!“

Bo, 2: „Das Schönste an der Projektwoche war das Abschlussfest. Ich war im Projekt „Aus alt mach neu“ mit Bjarne, Ben und Frederik.“

Samara, 3: „Wir haben aus einer großen Styroporkugel, einem Medikamentenkarton und Perlen eine Marionette gemacht. Wir haben gelernt, die Arme zu bewegen. Bei der Präsentation hingen alle Marionetten an einem Band. Das war toll!“

Charlotte, 3: „In der Woche nach den Zeugnissen fanden die Projekttage statt. Ich war im Projekt „Es war einmal – Märchen“. Dort haben wir Märchen im Schuhkarton gebastelt und sie am Freitag vorgestellt. Es war toll!“

Trang, 3: „Am ersten Tag haben wir Namensschilder gebastelt und selbst Apfelmus gemacht. Wir haben auch gelernt, wie man Äpfel schneidet. Das hat sehr viel Spaß gemacht. Am 2. Tag machten wir Marmelade und Apfelsaft. Wir haben das Rezept aufgeschrieben. Am 3. haben wir Apfelkuchen und Apfelpfannkuchen gemacht.“

Helene, 3: „In der Woche nach den Zeugnissen fanden die Projekttage statt. Ich war im Projekt „Puppentheater“. Dort haben wir Bühnenbilder gemalt und für ein Puppentheaterstück geübt. Freitag haben wir das Puppentheaterstück dann aufgeführt. Es hat Spaß gemacht!“

Mina & Paul, 3: „Wir haben viele verschiedene Sterne, kleine Sterne oder auch Sternstempel und aus Bügelperlen Sterne gemacht. Um 12.30 kamen die Eltern, um mit dem Museumsgang zu beginnen und die verschiedenen Projekte anzugucken. Es kamen viele, Brüder, Omas und Opas, Mamas und Papas und vielleicht auch eine Schwester. Bestimmt wollten sie ein bisschen essen, zum Beispiel vom Kartoffelprojekt oder dem Apfelprojekt probieren und danach ein Theater oder so etwas in der Art gucken.“

Timm-Kröger-Schule
Grundschule
Hauptstraße 56
24536 Neumünster
Telefon: 04321 / 942 54 60 
Fax 04321 / 942 5459
E-Mail

© antares GmbH & Co. KG 2016