Autorenlesung

Afrika in Neumünster

Am 8. November 2011 sind wir, die Klassen 3a und 3b, zu einer Lesung in der Stadtbücherei Neumünster gegangen.
Die Schriftstellerin Luisa Natiwi hat uns ihr Buch „Es war einmal in Afrika..“ vorgestellt und daraus Märchen aus ihrer Heimat Afrika erzählt. Dies machte sie sehr lebhaft. Sie hat dazu getrommelt und mit uns gesungen und getanzt. Wir durften das Märchen vom Zebrakönig sogar als Theaterstück nachspielen, das hat viel Spaß gemacht und war sehr lustig.
Danach hat Frau Natiwi geduldig alle unsere Fragen beantwortet und aus ihrem Leben erzählt. In ihrer Kindheit lebte sie bei ihrem Nomadenstamm den Karamojong, die sogar heute noch leben wie in der Steinzeit und die nackig herumlaufen-das konnten wir uns kaum vorstellen… Als Achtjährige wurde sie von einer Hyäne gebissen und von ihrer Familie dann zur Missionsstation gebracht, wo man sie gesund pflegte. Dort ging sie auch zur Schule und wurde schließlich zur Lehrerin ausgebildet. Erst als sie nach Deutschland kam, begann sie ihre Bücher zu schreiben.
Durch ihre herzliche Art und ihr fröhliches Lachen hat Frau Natiwi uns verzaubert. Es hat uns allen richtig gut gefallen und es war spannend eine fremde Welt kennen zu lernen. Wir danken für diesen tollen Vormittag und kommen gerne wieder… Klasse 3a und Klasse 3b

Timm-Kröger-Schule
Grundschule
Hauptstraße 56
24536 Neumünster
Telefon: 04321 / 942 54 60 
Fax 04321 / 942 5459
E-Mail

© antares GmbH & Co. KG 2016