Infos zur Notbetreuung (Stand 11.02.21)

Liebe Eltern der Timm Kröger Schule!

In kommenden Woche wird es während des Wechselunterrichts weiterhin für bestimmte Berufsgruppen eine Notbetreuung geben. 

Die Lehrkräfte werden die Elternvertreter über die aktuelle Entwicklung weiter informieren. Sollten Sie Fragen haben, bitten wir Sie deshalb mit den jeweiligen Elternvertretungen der Klassen Kontakt aufzunehmen. Sorgen Sie bitte dafür, dass Sie für ihre Klassenlehrkräfte erreichbar sind.

Die Kinder werden für die Arbeit zu Hause von den Lehrkräften Material mitbekommen.

Bitte beachten Sie, dass in der Notbetreuung nur Kinder aus Familien aufgenommen werden, wenn ein Elternteil in systemrelevanten Bereichen arbeitet. Für die Notbetreuung ist es wichtig, dass Sie bitte der Schulleitung bis 15:00 Uhr des Vortages mitteilen, dass eine Betreuung in Anspruch genommen werden soll. Teilen Sie bitte diesen Anspruch Frau Behm Kresin über die folgende Mail-Adresse mit:

Martina.Behm-Kresin@neumuenster.de

Für die Betreute Grundschule gilt folgendes:

Die Kinder werden nach Anmeldung bei Herrn Grube in der Zeit von 7:00 Uhr bis 8:15 Uhr und ab 12:30 Uhr durch die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der BGS betreut. 

Mit freundlichen Grüßen

M. Behm-Kresin

Kommentare sind geschlossen.